© Eisenzentrum Zürich, Dr.med. Peter Meyer. Alle Rechte vorbehalten.

Dr. med Beat Schaub ist Gründer der SIHO und hat das Eisenmagelsydrom 1998 wieder entdeckt. Er bildet Ärzte nach den SIHO Kriterien aus.

Schweizerische Eisenliga

Seit 1998 bezahlen die Schweizer Krankenkassen die notwendige und wirksame intravenöse Eisentherapie. Wir setzen uns dafür ein, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Es gibt bedenkliche Hinweise, dass die Krankenkassen auf Ende 2017 die Eiseninfusionen aus der Grundversicherung streichen wollen. Diese Ungleichbehandlung und Benachteiligung von Frauen ist höchst diskriminierend und kann nicht hingenommen werden.

Die 2007 gegründete Ärztevereinigung Swiss Iron Health Organisation SIHO widmet sich der Erforschung und richtigen Therapie von Eisenmangel. Daneben ist sie für die Aus- und Weiterbildung für Ärzte zuständig.